Rezepttipps für Spangenträger

Die feste Zahnspange wurde eingesetzt – was ist nun beim Kochen zu beachten? Die Speisen sollten vor allem weich, nicht zu sauer und nicht zu faserig sein.

 

Für die ersten fünf Tage nach Einsetzen der festen Spange haben wir Ihnen hier geeignete Rezepte zusammen gestellt.

Beim Frühstück muss nicht auf das tägliche Toastbrot verzichtet werden: Ungetoastet und ohne Rinde können auch Spangenträger ihren Frühstückstoast genießen. Wir haben für Sie zusammengestellt, was sich gut für ein Frühstück eignet.

undefinedLeckeres zum Frühstück

Saure sowie harte Speisen sind in der ersten Zeit ungeeignet. Das heißt aber nicht, dass Ihr Kind mit Einsetzen der Zahnspange auf Diät gesetzt wird. Es gibt zahlreiche Alternativen wie etwa Suppen, weiche Nudeln, Süßspeisen, Aufläufe, Hackfleischgerichte oder Eierspeisen.

undefinedRezeptauswahl für das Mittagessen

Kleine Zwischenmahlzeiten – herzhaft oder süß – finden Sie hier. Es empfiehlt sich, kleine Körnchen wie etwa Sesam zu vermeiden, da sich diese in den Brackets festsetzen können. Auch nach dem Verzehr von Snacks ist es wichtig, die Zahnspange gründlich zu reinigen.

undefinedKleine Snacks für zwischendurch

Auch wenn Sie auf Ananas, rohe Tomaten, Zitrusfrüchte, krossen Toast, Brotrinde, Zwieback, Knäckebrot, Fleisch, Nüsse, Erdbeeren und Himbeeren verzichten, lässt sich noch eine Vielzahl leckerer Gerichte kochen.

undefinedAbwechslungsreiches zum Abendessen

Sie haben eine Rezeptidee, die Sie erfolgreich an einem Spangenträger getestet haben? Dann schicken Sie sie uns, gerne veröffentlichen wir Ihr Rezept auf unserer Internet-Seite.
 E-Mail schreiben